Stabsstellen

Es gibt drei Stabsstellen bei der ACD, die der Geschäftsführung direkt zugeordnet sind. Die Stabsstellen umfassen die Bereiche Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Ausbildungskoordination.

Verena Richter

Verena Richter ist seit Anfang 2014 zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Stabsstelle umfasst zwei Bereiche: Zum einen kümmert sich Verena Richter um interne Publikationen wie Plakate, Broschüren oder Hauszeitschriften; zum anderen befasst sich die beim Zeitungsverlag Aachen ausgebildete Redakteurin mit der externen Kommunikation. Dabei steht die Zusammenarbeit mit der Presse im Mittelpunkt. Dazu gehören neben den lokalen Zeitungen, Fachmagazine sowie Radio- und Fernsehsender.


Rolf Köhnlein-Busch

Seit Anfang 2005 ist Rolf Köhnlein-Busch der Qualitätsmanagementbeauftragte der Geschäftsführung in der ACD und seit Anfang 2016 zusätzlich Koordinator für den Datenschutz in der ACD. Das von ihm entwickelte und geleitete Qualitätsmanagementsystem unterstützt die individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege und Betreuung in den Einrichtungen. Rolf Köhnlein-Busch berät unter anderem die Geschäftsführung und die Einrichtungsleitungen in Fragen des Qualitätsmanagements. Außerdem begleitet er die Einrichtungen bei externen Qualitätsprüfungen und leitet Schulung zum QM-System für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen und Dienste.


Ann-Kristin Poll

Seit Juli 2020 verstärkt Ann-Kristin Poll die ACD. Ann-Kristin Poll kümmert sich als Ausbildungskoordinatorin um die Betreuung der Auszubildenden der ACD, begleitet deren Praxiseinsätze und bereitet die Auszubildenden auf ihre Prüfungen vor. Sie ist außerdem Ansprechpartnerin für die Praxisanleitenden und die Pflegeschulen.