Professionelle Dienstleistungen auf gemeinnütziger Grundlage

Die ACD - Aachener Caritasdienste gGmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen, mit der vorrangigen Aufgabenstellung, Senioren- und Pflegeeinrichtungen in Stadt und Region Aachen zu betreiben. Mittlerweile betreibt die ACD vier Senioreneinrichtungen mit einer Gesamtplatzzahl von 401 vollstationären sowie eingestreuten Kurzzeitpflegeplätzen. Am Standort in Alsdorf-Hoengen betreiben wir zusätzlich eine moderne Tagespflege mit 14 Plätzen für Tagespflege-Gäste. Mit zwei ambulanten Hospizdiensten kümmern wir uns darüber hinaus um schwerkranke Menschen in der letzten Lebensphase und deren Familien, indem wir begleitend zur Seite stehen.
Wir sind von den Finanzbehörden als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb

Seit vielen Jahren sind wir ein etablierter Anbieter, der sich mit mehr als 500 Beschäftigten permanent dafür einsetzt, qualitativ hochwertige Leistungen für seine Kunden zu erbringen. Neben vollstationären Versorgungsstrukturen ergänzen teilstationäre Angebote sowie zugehende Dienste in speziellen Bereichen unser umfangreiches Leistungsspektrum. Auf die Ausbildung junger Menschen, insbesondere im Altenpflegeberuf, sowie auf die Qualifizierung der Beschäftigten legt die ACD großen Wert. Die Fachkraftquote in den Pflegebereichen übersteigt deutlich die gesetzlichen Forderungen.


Entstehung

Die Aachener Caritasdienste gGmbH wurden im Dezember 2001 gegründet. Wir sind ein Tochterunternehmen des Caritasverbandes für die Region Aachen Stadt und Aachen Land e.V. als Hauptgesellschafter, sowie des Caritasverbandes für das Bistum Aachen.